Mittwoch, 20. September 2017

[ #bücher ] "Die Attentäter" Lesung + Workshop in Lustenau!

Im Rahmen des Projektes "Radikalisierungsprävention" veranstaltet die Offene Jugendarbeit Lustenau gemeinsam mit der Bibliothek Lustenau eine Lesung und einen Workshop mit "Antonia Michaelis".

Lesung mit Antonia Michaelis
Freitag | 20. Oktober 2017 | 19.00 Uhr | Bibliothek Lustenau
Kartenvorverkauf ab 5.10.2017 in der Bibliothek
Eintritt: € 5.-, für Jugendliche bis 18 Jahre gratis

Workshop mit Antonia Michaelis
zum Buch „Die Attentäter“
Samstag | 21. Oktober 2017 | 13.00 Uhr
im Culture Factor Y, Amann-Fitz-Straße 6
für Interessierte ab 14 Jahre


Obwohl sie aus grundverschiedenen Verhältnissen stammen, sind Cliff und Alain fasziniert voneinander. Zwischen ihnen steht Margarete, die beide von klein auf kennen. Dann konvertiert Cliff zum Islam und verschwindet. Als er zurückkehrt, wird klar: Er soll für den IS einen „Tag des Blutes“ planen. Alain will seinen Freund retten – doch wie lange kann er noch zu ihm halten? Mit „Die Attentäter“ liefert Antonia Michaelis einen beklemmenden Blick in die Abgründe des Terrorismus.

Antonia Michaelis wurde in Kiel geboren und ist in Augsburg aufgewachsen. Nach vielen chaotischen Reisen und einem Medizinstudium in Greifswald lebt sie jetzt gegenüber der Insel Usedom mit vier Kindern, Mann, zwei schwarzen Katzen und einem wilden Garten. Sie schreibt Prosa, Gedichte und Theaterstücke für Kinder von 2 bis 122 Jahren.

Weitere Infos auf www.antonia-michaelis.de/startseite/Bibliothek Lustenau,
Pontenstraße 20
T 05577 8181 4800, bibliothek@lustenau.at
www.lustenau.at/bibliothek

Diese Veranstaltung wird von der Marktgemeinde Lustenau, Land Vorarlberg (Sozialfonds) sowie der koje Vorarlberg unterstützt!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen